top of page
Sev Trayanov Yoga & Physiotherapie

Sev Trayanov

Yogalehrer & Physiotherapeut

30 Jahre Berufserfahrung

seit 2020

Neue Reichweite und Teilnehmer in aller Welt

Durch die Umstellung auf Onlinekurse im Rahmen der Corona-Pandemie erreiche ich Teilnehmer nun deutschland-, europa- und weltweit.

2009 – 2019

Yoga-Ferien-Seminar in Bulgarien

Das Highlight eines jeden Jahres und etwas ganz Besonderes: 10 Tage lang Yoga unter freiem Himmel, Bergwandern, Natur und Ruhe pur, gutes Essen und nette Leute.

2002 – 2007

Studium der Medizin an der Charité, Berlin

Ich hatte das starke Bedürfnis noch mehr über die Funktionsweise des menschlichen Körpers zu erfahren und brauchte Antworten, um Yoga besser zu verstehen. Schulmediziner bin ich nicht geworden.

Sev Trayanov in eigener Praxis in Sliwen, BG
1998

Anerkennung und Zertifikat als Yogalehrer (BYV) in Deutschland

Sev als Physiotherapeut in Klinik Bavaria, 1997
1994

Yogalehrer-Diplom an der Sportakademie in Sofia und Gründung meines eigenen Yogastudios in Sliwen

Zwei Jahre lang unterrichtete ich intensiv und mit großem Erfolg als Pionier in diesem Bereich und konnte viele Menschen für die Lehre des Yoga begeistern.

Sev Trayanov mit Damyan Wasilev, 1994
1990 – 1993

Ausbildung als Physiotherapeut an der Medizinischen Fachhochschule in Plowdiw

Die Möglichkeit mit Menschen zu arbeiten und mein Interesse an Yoga, körperorientierter Therapie und Prävention verbinden sich für mich perfekt im Beruf des Physiotherapeuten.

Sev Trayanov in Plowdiw, 1989
1988

Meine erste Asana

Als 19-Jähriger habe ich die Lehre des Yoga für mich entdeckt. Fortan beschäftigte ich mich theoretisch und praktisch mit allen bekannten Yogasystemen. Ich studierte die klassischen Schriften und nahm viele Yogastunden in den unterschiedlichsten Traditionen.

Meine Heimatstadt Sliwen, Bulgarien

„Stetiges Selbststudium und laufende Weiterbildung sind für mich ein Muss. Nicht nur zur persönlichen Weiterentwicklung und um meinen Wissensdurst zu stillen. Sondern auch, um meine Kursinhalte immer wieder dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung anzupassen und abwechslungsreich zu gestalten.“

2017

Bühnenauftritt mit Ilja Richter in seinem Stück "Vergesst Winnetou"

25.11.2017 | Karl May - ein schräges Leben erzählt von Ilja Richter. Eine wilde Lesung mit Musik im Schlosspark Theater Berlin-Steglitz. (Fotos: © DERDEHMEL.com)